Presse-Infos

02.12.2013

 

Kommandantenwahl in Niedersteinbach

 

Stephan Wissel wurde in einer Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Niedersteinbach für weitere 6 Jahre zum ersten Kommandanten der Feuerwehr Niedersteinbach gewählt - und dies einstimmig.

Weiterhin wurde Timo Uftring als stellvertretender Kommandant ebenfalls einstimmig wieder gewählt. Timo Uftring ist auch bereits seit 12 Jahren der Stellvertreter des Kommandanten. Dies zeigt, dass die aktive Mannschaft der Feuerwehr weiterhin großes Vertrauen in die beiden Führungskräfte hat.

 
Stephan Wissel ist bereits 24 Jahre an der Spitze der Feuewehr - nach seiner erneuten Wahl werden es wohl mindestens 30 Jahre sein, die er die Feuerwehr Niedersteinbach führt.
 
" Das ist schon eine starke und aussergewöhnliche Leistung, wenn jemand für solch eine lange Zeit als Kommandant tätig ist" so Kreisbrandinspektor Frank Wissel.
 
Die Wahl wurde von Bürgermeister Felix Wissel geleitet, der sich in seiner Ansprache bei der Führung der Feuerwehr und allen Aktiven für ihren Einsatz für die Bevölkerung bedankte.
 
"Die Feuerwehr Niedersteinbach ist eine sehr zuverlässige, schlagkräftige und personell sehr gut aufgestellte Feuerwehr" so die Aussage des Rathauschefs.
Von links: Bürgermeister Felix Wissel, stellvertretender Kommandant Timo Uftring, erster Kommandant Stephan Wissel, Kreisbrandinspektor Frank Wissel, Ehrenkommandant Walter Albert, Kreisbrandmeister Thorsten Trapp.
Von links: Bürgermeister Felix Wissel, stellvertretender Kommandant Timo Uftring, erster Kommandant Stephan Wissel, Kreisbrandinspektor Frank Wissel, Ehrenkommandant Walter Albert, Kreisbrandmeister Thorsten Trapp.

Infobox

Werbung

... und hier brennst !!!
... und hier brennst !!!